darmstadt_job

Die Messe für Job, Bildung, Gründung

Die „Job- und KarriereMesse Aschaffenburg“ verbindet eine vielfältige Jobbörse mit einer interaktiven Karriereplattform und spezialisiert sich auf Jobsuche, Bildung und Gründung.

Fachkräfte, Führungskräfte und Hochschulabsolventen, die in der Karriere den nächsten Schritt wagen, sich neu orientieren oder weiterbilden möchten, treffen auf der Messe auf die attraktivsten Arbeitgeber, Bildungseinrichtungen und Coaches aus ihrer Region.
Viele spannende Highlights und wertvolle Tipps machen aus der „Job- und KarriereMesse“ den idealen Treffpunkt für qualifizierte Arbeitnehmer und zielorientierte Arbeitgeber.

Nachdem die Messe bereits erfolgreich in Würzburg stattfindet, freuen wir uns auf die Premiere in Aschaffenburg mit Ihnen!

Direkt online Messe-Termine vereinbaren!

Vorwort der Job- und KarriereMessen der Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG

Mit dem Ende ihrer Schulzeit fragen sich viele: Was kommt als nächstes? Eine Ausbildung, ein Studium? Welcher Weg passt zu mir am besten? Welcher Beruf würde mir Spaß machen? Lernen Sie Ihre Interessen und Stärken kennen. Gewinnen Sie Einblicke in die vielfältige Ausbildungs- und Studienlandschaft in Deutschland. Job- und Bildungsmessen können Ihnen helfen, sich zu orientieren: Sie lernen verschiedene Berufe und Studiengänge kennen, erhalten Informationen über Arbeitgeber und mögliche Karrierewege in Ihrer Region.

Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass jede junge Frau und jeder junge Mann in Deutschland die bestmögliche Bildung und nach der Schulzeit einen optimalen Einstieg in die berufliche Welt bekommt. Das ist eine große Aufgabe, zu der viele beitragen: Familie, Schule, Berufsberatung, Unternehmen und Politik. Damit alle ihre Talente entfalten können, unterstützen wir als Bundesregierung Jugendliche bei der Berufsorientierung und bieten viele Initiativen in der Aus- und Weiterbildung.

Denn nach einem ersten Berufs- oder Studienabschluss ist nicht Schluss. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich durch Fortbildungen und Zusatzqualifikationen weiterzuentwickeln. An eine Ausbildung kann eine Fortbildung zum Meister oder ein Studium anschließen, einem Bachelorabschluss kann ein Masterstudium folgen. Akademische und berufliche Bildungswege sind gleichwertige Bildungswege und lassen sich kombinieren.

Bildung und Ausbildung sind der Schlüssel dafür, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Berufswahl!

Anja Karliczek
Anja Karliczek
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Grußwort Staatsminister Franz Josef Pschierer

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

sehr geehrte Ausstellerinnen und Aussteller,

die „Job- und KarriereMesse“ ist eine hervorragende Gelegenheit, Studierende und Absolventen mit Unternehmen ins Gespräch zu bringen: Aussteller können sich als attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb an einem leistungsfähigen Standort darstellen; junge und erfahrene Talente können vertiefte Einblicke in verschiedene Branchen gewinnen und Beziehungen zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen. Diese Aktivität unterstütze ich durch meine Schirmherrschaft gerne.

Denn die Fachkräftesicherung ist eine der großen Herausforderungen für unseren Wirtschaftsstandort. Die Bayerische Staatsregierung fördert die Fachkräftegewinnung mit zahlreichen regionalen und branchenspezifischen Initiativen. Wir setzen uns vor allem für die duale Aus- und Weiterbildung und dabei insbesondere für den Meisterabschluss ein, da der größte Fachkräftebedarf unter den beruflich Qualifizierten besteht.

Es freut mich, dass die Messe dem Thema ‚Digitalisierung‘ eine große Bedeutung zumisst. Der Umgang mit digitalen Medien ist bereits heute eine wesentliche Schlüsselqualifikation in den meisten Berufsbildern und erfordert ständige Weiterbildung und lebenslanges Lernen. Dabei wollen wir die Menschen auch künftig unterstützen. Eine solche Veranstaltung kann hier ganz konkret einen Mehrwert bieten.

Der Job- und KarriereMesse und allen Partnern und Beteiligten wünsche ich viel Erfolg!

Franz Josef Pschierer
Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie

Partner

Bayerisches Staatsministerium         Main Echo            Hochschule Aschaffenburg